Datenverarbeitung im Luftverkehr by Günther Becher

By Günther Becher

Die Luftverkehrsgesellschaften gehören zu den Pionieren in der An­ wendung der automatisierten Datenverarbeitung. Sie haben neben ein­ fachen und intestine strukturierten Abrechnungsaufgaben schon sehr früh komplexe und hochintegrierte Anwendungen mit ihrer Hilfe erschlossen. Beispiele hierfür sind die Flugreservierungssysteme der großen Ge­ sellschaften, die bereits seit Anfang der 60er Jahre im praktischen Einsatz sind, die Kommunikation zwischen den Gesellschaften innerhalb der IA T A, die sehr komplexen und aktuellen Dispositionsaufgaben, die beim Flugverkehr jeder großen Gesellschaft wahrzunehmen sind. Aus den Lösungskonzepten für diese wichtigen Problemstellungen konnten auch für anspruchsvolle Anwendungsbereiche in Wirtschaftsunterneh­ mungen und in der Wissenschaft vielerlei Anregungen gewonnen werden. Ebenfalls wurden dadurch die Entwicklungen bei den Herstellern von ADV­ Systemen maßgebend beeinflußt. VI Das vorliegende Buch gibt einen Überblick über die Aufgabenstellungen der Informationsverarbeitung bei Luftverkehrsgesellschaften. Ins­ besondere wird auch die Nutzung der Informationsverarbeitung aller großen internationalen Gesellschaften in sehr übersichtlicher shape herausgearbeitet, und es werden die verschiedenen Lösungen gegen­ übergestellt; außerdem erhält der Leser einen Überblick über die historische Entwicklung in diesem wichtigen Anwendungsbereich. Der Verfasser ist seit zwanzig Jahren für die Datenverarbeitung bei der Deutschen Lufthansa AG verantwortlich und jetzt im Vorstand dieser Ge­ sellschaft, wo er für die Bereiche Planung und Steuerung, Datenverar­ beitung und Fernmeldedienste, Rechnungswesen, Finanzen und das Justitiariat zuständig ist. Für den Themenbereich des Buches besitzt er eine sehr hohe Kompetenz. Wir sind überzeugt, daß er mit seiner Schrift auch außerhalb des Bereichs der Luftverkehrsgesellschaften auf sehr großes Interesse stoßen wird.

Show description

Read or Download Datenverarbeitung im Luftverkehr PDF

Similar german_14 books

Intellektuelle Grenzgänge: Pierre Bourdieu und Ulrich Beck zwischen Wissenschaft und Politik

Soziologen sind Beobachter und Interpreten der modernen Gesellschaft. Ihr soziologischer Blick kann jedoch niemals ein rein theoretischer sein, denn Soziologen sind Teil ihres Untersuchungsgegenstands, der Gesellschaft. Zu dieser unvermeidlichen Praxisnähe kommt für sie die Herausforderung, mit ihrem soziologischen Wissen Optionen zur gesellschaftlichen Entwicklung aufzeigen und die von ihnen beobachteten Strukturen und Prozesse beeinflussen zu können.

Grundkurs Software-Entwicklung mit C++: Praxisorientierte Einführung mit Beispielen und Aufgaben — Exzellente Didaktik und Übersicht

Dieses C++ Buch ist anders als alle anderen: kompromisslos sauberes Programmieren von Anfang an. Verständlich, Schritt für Schritt, mit vollständig ausprogrammierten Beispielen, Aufgaben und Tipps. Die Beispiele begleiten und unterstützen den Leser und vermitteln die Fähigkeit, selbst größere Programme sicher zu entwickeln.

Extra resources for Datenverarbeitung im Luftverkehr

Example text

1t HK beinhelte" ""schUb •• rnEJ rn - - - - - LaHuni _ _ _ Laitung! _. pl'11 '''4 fi;lrnberg Seehet. Matnz Saarbrücken Neu-I senburg Btelefeld eerltn Br_ Wtesbaden BoM 'lluppertal EsIIII Innerdlutache. LH-Oatemetz IIIIYAt-Sylt. r Celglr)' "-dco AUant. co Rontr••l fl1_1 Dall,. ,ke Slaul Takto Auckhnd "ORlkong "-lbaul'"' Ungapou Sr dn " ~, KIIrachl Dube" .... 'DIIhli ' 'I'WI Dh"u'," Cdl" Jedd. Ku... U Anke,.. pak Ro"tevide. Li•• Cerlc •• I Algier M"r. r EDV-AnachluB Obar SITA leitung 4800 Bp. nn uh I' ah •• 00 Bp.

17ff. R. : The Evolution of the Sperry Univac 1100 Serie: A History, Analysis and Projection, Comm. ACM 21, 1 (Jan. 1978), S. 25 - 43. 67) CANADY, et. al. beleuchten die Vorteile solcher Konfigurationen, wobei das Schwergewicht auf Back-End-Systemen liegt. Es ist ein Verweis auf Literatur zum Front-End enthalten. Auch MARYANSKI diskutiert die Grundlagen des Back-End Konzeptes ausführlich. Vgl. O. O. O. - 47 - und der Touristik Union International GmbH (TUI) nebst weiteren Zusatzfunktionen miteinander verbindet 69 ).

1970), S. 85 - 87. S. ferner Airlines Approach On-Une Agent System, Datamation 14, 7 (July 1968), S. 85 - 86. 1980), S. 69 - 80. : Airline Dependence on Computers Growing, Air Transport World (ATW) 20, 9 (Sept. 1983), S. 37 - 53. Bei den folgenden Analysen wird unterstellt, daß die von HENDERSON referierten Erhebungen ein zutreffendes Branchenbild wiedergeben. ) sei auf die betreffenden Erhebungsresultate im einzelnen verwiesen. Im folgenden werden die Einzelbefunde aufbereitet und verdichtet (s.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 19 votes