Bertolt Brecht : Leben des Galilei by Franz-Josef Payrhuber

By Franz-Josef Payrhuber

Reclams äLektüreschlüsselä folgen dem bewährten Aufbau- und Darstellungsprinzip der Lektüreschlüssel zur deutschen Literatur. Sie beziehen sich auf den fremdsprachigen Originaltext, sind aber auf Deutsch verfasst und unterstützen ebenso die Lektüre der deutschen Übersetzung. Eine äChecklisteä enthält Aufgaben zur Verständniskontrolle in der Fremdsprache. Unter dem Darstellungstext stehen Übersetzungshilfen und Schlüsselbegriffe in der Fremdsprache, um die Bearbeitung dieser Aufgaben und ein fremdsprachiges Referieren über das Werk zu erleichtern. Lektüreschlüssel für Schüler erschliessen einzelne literarische Werke. Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge: - Erstinformation zum Werk, - Inhaltsangabe, - Personen (Konstellationen), - Werk-Aufbau (Strukturskizze), - Wortkommentar, - Interpretation, - Autor und Zeit, - Rezeption, - äChecklisteä zur Verständniskontrolle, - Lektüretipps mit Filmempfehlungen. & nbsp;Read more...

Show description

Read Online or Download Bertolt Brecht : Leben des Galilei PDF

Best audible audiobooks books

One Man's Wilderness: An Alaskan Odyssey

To stay in a pristine land . . . roam the desolate tract . . . construct a house. . . . hundreds of thousands have had such desires, yet Richard Proenneke lived them. here's a tribute to a guy who carved his masterpiece out of the past.

Extra info for Bertolt Brecht : Leben des Galilei

Example text

106,30 Kollekten: Kirchenspenden der Gläubigen. 107,10 Idiom: Sprechweise; hier: die Sprache des Volkes, Italienisch, gegenüber dem Latein als offizieller Kirchenund Wissenschaftssprache. 108,23 Ornat: feierliche, liturgische Amtstracht der kirchlichen Funktionsträger. 108,24 Instrumente: Folterwerkzeuge. ) Unterredungen. Hauptwerk Galileis: Lehren von der Fall- und Wurfbewegung und von der Festigkeit der Körper, in der Form eines wissenschaftlichen Streitgesprächs. 110,25f. ) im Winter und im Sommer, nah und fern, solange ich lebe und darüber hinaus.

Vertreter der Regierung der Republik Venedig. 18,25 Colombe: Ludovice delle C. (1565–1616): Florentiner Mathematiker und Philosoph, der Galilei bekämpfte. 19,11 Aristoteles: antiker Philosoph (384–322 v. ), dessen wissenschaftliches System vom Christentum übernommen wurde. Es wurde dadurch im christlichen Mittelalter zur herrschenden Lehrmeinung und galt als unantastbare, unumstößliche Wahrheit. 19,32 Proportionalzirkel: eine Art Rechenmaschine, mit deren Hilfe sich vielfältige mathematische Operationen durchführen ließen.

Stürzt. Der Domherr Niko- 5. WORT- UND SACHERLÄUTERUNGEN 35 laus Kopernikus (1473–1543) zu Frauenburg (Ermland) hatte in Bologna, Padua und Ferrara juristische und naturwissenschaftliche Studien betrieben und dann ein heliozentrisches Weltmodell mit der Sonne als Mittelpunkt entworfen. Sein Hauptwerk De revolutionibus orbium coelestium (Über die Kreisbewegungen der Weltkörper) wurde erst in seinem Todesjahr veröffentlicht. 13,1 Fakt: nachprüfbare Tatsache. 14,19 Campagna: fruchtbares Landwirtschafts- und Weinbaugebiet in der Nähe von Rom.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 31 votes